11.09.2017, 10:43 Uhr

Vermutlich gestürzt – aber unverletzt! Feuerwehr und Polizei finden vermisste Urlauberin (79) im Wald

Foto: GeiringFoto: Geiring

Eine 79-jährige Urlauberin aus Rheinland-Pfalz wurde am Freitagabend in Windorf vermisst. Im Zuge einer Suchaktion konnte sie in einem Waldstück aufgefunden werden. Sie war beim Spazierengehen vermutlich gestürzt, aber unverletzt.

WINDORF Am Freitag, 8. September, gegen 18.10 Uhr teilte eine 54-Jährige der Polizei in Vilshofen mit, dass ihre Mutter gegen 16.30 Uhr in dem Feriendorf am Büchlberg bei Windorf nur ein Stück die Straße entlang spazieren wollte und nicht mehr nach Hause gekommen sei. Die Familie aus Rheinland-Pfalz, die dort Urlaub macht, hätte schon die nähere Umgebung abgesucht. Allerdings ohne Erfolg.

Die 54-Jährige befürchtete, dass ihre unter Demenz leidende Mutter nicht mehr nach Hause findet oder ihr etwas zugestoßen sein könnte. Eine Suche mit der örtlichen Feuerwehr Rathsmannsdorf wurde organisiert und auch ein Polizeihubschrauber zur Suche angefordert. Gegen 20.15 Uhr konnte die Vermisste in einem nahen Waldstück von den Einsatzkräften der Feuerwehr und der Polizei aufgefunden werden.

Die Frau war vermutlich dort auf einem Weg gestürzt, aber unverletzt. Sie konnte an die sich sorgende Tochter und Familie übergeben und die Suche erfolgreich abgeschlossen werden.


0 Kommentare