12.09.2017, 12:11 Uhr

Holzhaufen angezündet – Feuer beim Altkleidercontainer gelegt Junger Mann gesteht Brandstiftung

Wie bereits berichtet, wurde die Feuerwehr Böhmzwiesel am Freitag, 1. September, gegen 21.15 Uhr, zu einem brennenden Holzhaufen bei Ensmannsreut gerufen.

WALDKIRCHEN Das Feuer zerstörte mehrere Kubikmeter des Holzes, welches später zu Hackschnitzel verarbeitet werden sollte. Die nachfolgenden Ermittlungen der Polizeistation Waldkirchen führten nun zum Täter, einem jungen Mann aus hiesigem Landkreis. Neben dieser Brandstiftung gestand er noch eine vorsätzliche Brandlegung an einem Altkleidercontainer beim Sportplatz Böhmzwiesel im Februar dieses Jahres.

Außerdem konnte ihm noch eine mutwillig gelegte Ölspur auf einer Ortsverbindungsstraße bei Ensmannsreut nachgewiesen werden. Der Mann muss sich nun wegen mehrerer Delikte strafrechtlich verantworten.


0 Kommentare