13.09.2017, 14:47 Uhr

Am Sonntag von 13 bis 18 Uhr Kinderfest im Passauer Bschüttpark

Foto: Stadt PassauFoto: Stadt Passau

Die Stadt Passau lädt auch in diesem Jahr zum Kinderfest im Bschüttpark ein. Am Sonntag, 17. September, von 13 bis 18 Uhr können sich Familien und Kinder wieder auf einen bunten und unterhaltsamen Nachmittag auf dem Gelände an der Ilz freuen.

PASSAU Oberbürgermeister Jürgen Dupper: „Es freut mich sehr, dass auch heuer das Kinderfest im Bschüttpark stattfindet. Mein besonderer Dank gilt bereits im Vorfeld den vielen Organisationen und Vereinen, die sich wieder mit großem Einsatz an den Planungen und an der Durchführung des Festes beteiligen. Ich lade alle Familien und Kinder herzlich zu einem buntem Programm mit viel Spaß für Jung und Alt im einzigartigen Bschüttpark ein.“

Die Stadt Passau hat in Zusammenarbeit mit dem Stadtjugendring und dem Jugendzentrum Zeughaus wieder ein vielfältiges Angebot für die kleinen Besucher und deren Familien vorbereitet. Zahlreiche weitere Organisationen und Vereine bieten an mehreren Spielstationen tolle und kostenlose Spiel- und Mitmachangebote. Die Kinder können z. B Specksteine schleifen, ihr Gesicht schminken lassen, Armbänder basteln, Kräutersalze selbst machen und Pflanzen mit Binokularen untersuchen. Wer es abenteuerlich mag, kann am Lagerfeuer der Pfadfinder Stockbrot grillen oder seine Geschicklichkeit beim Bobbycar-Rennen und an der Slackline des Alpenvereins – Sektion Passau – unter Beweis stellen. Die Fußballfans können sich beim Menschenkicker austoben.

Die Hundestaffel des BRK zeigt ihr beeindruckendes Können und informiert über die Rettungshundearbeit. Auch das abwechslungsreiche Bühnenprogramm mit Musik und Unterhaltung wird für die kleinen und großen Besucher sicher zu einem vergnüglichen und unterhaltsamen Sonntagnachmittag beitragen und viel Spaß bereiten. Magic-Michi begeistert mit seinem Kinderzauberprogramm, die Kinder der Tanzschule Some Simple Steps zeigen eine coole Tanzaufführung und ein Drum Circus mit Gerald Braumandl lädt zum Mitmachen ein. Für musikalische Unterhaltung sorgen die Städtische Musikschule Passau, das 1. AkkordeonOrchester Passau sowie die bekannte Live-Band „Dosenpfand“. Während der Veranstaltung wird mit Speisen vom Grill und Getränken für das leibliche Wohl der Gäste gesorgt.

Die Feuerwehr Ilzstadt bietet Kaffee und Kuchen an. Die Stadt Passau bietet in Zusammenarbeit mit den Verkehrsbetrieben der Stadtwerke Passau GmbH den Besuchern des Kinderfestes einen kostenlosen Park & Ride-Service an. Dafür werden zwei Stadtwerkebusse eingesetzt, die im ½-Stunden-Takt zwischen dem Parkplatz der Zahnradfabrik Passau (Lindau), dem Parkplatz Schanzl und dem Bschüttpark pendeln. Die erste Fahrt zum Bschüttpark startet jeweils um 12.30 Uhr. Die letzte Rückfahrt erfolgt um 18.30 Uhr zu den beiden Parkplätzen. 


0 Kommentare