18.03.2017, 16:17 Uhr

Unfall Crash auf der A93 führt zu langen Rückstauungen

Foto: lwFoto: lw

Bei einem Einfahrvorgang gegen 13.15 Uhr an der Anschlussstelle Prüfening in Fahrtrichtung München fuhr am Freitag, 17. März, ein 28-jähriger Opel-Fahrer aus dem Landkreis Rosenheim im Beschleunigungsstreifen auf einen vor ihm fahrenden Pkw eines 29-jährigen aus dem Landkreis Kelheim auf.

A93/REGENSBURG Dabei wurde der Pkw zunächst gegen die rechte Schutzplanke und dann wieder zurück auf den rechten Fahrstreifen geschleudert. Aufgrund der ausgetretenen Betriebsstoffe musste die rechte Fahrspur zur Reinigung bis gegen 16.10 Uhr gesperrt werden. Dadurch entstanden erhebliche Verkehrsbeeinträchtigungen mit Rückstauungen.


0 Kommentare