13.09.2017, 12:53 Uhr

Disko Insolvenz: Das sind die Interessenten an der Suite-15-Übernahme

Foto: Daniel PielmeierFoto: Daniel Pielmeier

Die Insolvenz der Suite 15 und des Clubs Schimmerlos sorgen für Aufsehen, nicht nur in der Gastro-Szene. Am 4. Oktober soll die Gläubiger-Versammlung entscheiden, wie es weiter geht. Wir haben derweil erfahren, wer Interesse bekundet hat.

REGENSBURG Offenbar gibt es derzeit vier Ineterssenten an einer Übernahme der Suite 15 im Parkhaus am Petersweg. Doch nach Informationen des Wochenblatts sind die Gebote noch nicht alle beim Insolvenzverwalter eingegangen. Zeit ist offenbar bis Freitag nächster Woche.

Zu den Interessenten gehört unseren Informationen zufolge beispielsweise der Betreiber der Stars-Gruppe in Straubing, DJ Tommy Serano. Aus Gastronomie-Kreisen war zudem zu erfahren, dass auch die Betreiber des Mia Nightclubs Interesse angemeldet haben. Zudem sollen auch die Betreiber des Beats im selben Gebäude, die Gastronomen Peter Artmann und Jost Müller, ihren Hut in den Ring geworfen haben. Zudem hat ein früherer Mit-Betreiber der Karma Lounge Interesse angemeldet.

All das bedeutet noch nichts, denn Zeit ist bis kommenden Freitag, ein verbindliches Angebot abzugeben. Dabei müssen nach Informationen des Wochenblatts Bankbürgschaften ebenso vorgelegt werden wie die Bereitschaft, den Mietvertrag zu übernehmen.

Betroffen von der Insolvenz ist die Bulb-Disco.GmbH, über die sowohl die Suite15, als auch der Club Schimmerlos betrieben werden. Bereits 2015 schlitterte die GmbH in die Insolvenz, damals wie heute soll eine der Ursachen ein Zerwürfnis zwischen dem Gesellschafter Sascha Al Mahmoud und seinem Kompagnion gewesen sein.

Entschieden, wie es weitergeht, wird jedenfalls bei der Gläubigerversammlung am 4. Oktober. Betreiber Al Mahmoud sagte gegenüber dem Wochenblatt, dass sich bislang nichts für die Gäste und die Mitarbeiter ändere - so stehe eine Party in der Suite zum 18. Geburtstag des Clubs am 16. September ebenso auf dem Programm wie die Johnny Cash-Gedächtnisfeier am 21. September und im Oktober die großen Fachschaftsfeste von Uni und OTH, der ehemalige Club Schimmerlos eröffne am 6. Oktober mit Format B seine Pforten, teilte Al Mahmoud mit.


0 Kommentare