14.09.2017, 10:44 Uhr

Freizeit Gute Nachrichten für Schlittschuh-Fans: Die Donau-Arena startet in die neue Eislaufsaison

Foto: Lex / RBBFoto: Lex / RBB

Ab Samstag, 23. September, steht die 1.800 Quadratmeter große Eisfläche in der Donau-Arena wieder an sechs Tagen in der Woche für den öffentlichen Lauf zur Verfügung.

REGENSBURG Zum Saisonauftakt veranstaltet die Regensburger Badebetriebe GmbH (RBB), eine Tochter der Stadtwerke Regensburg, an diesem Tag von 19.30 bis 22.30 Uhr einen Eröffnungsdiscolauf. Schlittschuh-Fans können zu aktuellen Hits und einer besonderen Lichtshow das frische Eis antesten.

Eislaufzeiten Der öffentliche Eislauf findet Dienstag bis Sonntag von 14.30 bis 16.30 Uhr, Dienstag bis Donnerstag von 20 bis 22 Uhr und am Samstag von 19.30 bis 22.30 Uhr statt. Mittwochs und samstags Abend sorgt ein DJ beim Discolauf mit Musik und eigener Lichtshow für Stimmung. Discolauf-Musikwünsche können alle Eislauf-Fans direkt auf der Homepage der Donau-Arena via Online-Formular abgeben. Donnerstags ist bereits ab 14 Uhr Seniorenlauf, bei dem die Generation 60+ entspannt ihre Runden drehen kann.

Eintrittspreise und Verleih Die Eintrittspreise für den öffentlichen Eislauf sind seit 2009 konstant: der reguläre Eislauf kostet vier Euro, im Vergünstigungstarif 3 Euro. Der Eintritt für den Discolauf beträgt fünf Euro und im Vergünstigungstarif vier Euro. Eine Zehnerkarte kostet 36 Euro im regulären Tarif, 27 Euro im Vergünstigungstarif. Wer keine Schlittschuhe hat und das Eislaufen erst einmal ausprobieren möchte, kann sich in Toms Sportshop direkt in der Donau-Arena Schlittschuhe ausleihen (Verleih nur mit gültigem Ausweis).

Kurzfristige Änderungen der Eislaufzeiten aufgrund von anderen Veranstaltungen sind jederzeit im Internet unter www.donau-arena.de abrufbar.


0 Kommentare