Nachhaltig Tagen: das neue Marinaforum Regensburg - Traditionsbewusst, modern, umweltschonend.

Der 27. September steht ganz im Zeichen der Tourismuswirtschaft: in diesem Jahr steht der Welttourismustag unter dem Motto "Nachhaltiger Tourismus: Ein Werkzeug für Entwicklung". mehr ...

Burg Prunn

Auch wenn das Wetter in diesem Sommer nicht immer so gut war wie erhofft, können wir doch auf einige schöne Sommertage zurückblicken. Nun werden die Tage jedoch wieder kürzer und der Herbst naht und ... mehr ...

Informationen über das Bierbrauen

Hopfenzupfen im Oberpfälzer Freilandmuseum

Hopfenzupfen 1937 in Wolnzach

Es ist kein Wunder, dass ein Land wie Bayern, wo das Bier zu den Grundnahrungsmitteln gehört, über das größte Hopfenanbaugebiet der Welt verfügt. mehr ...

Der Fall des Doppelmörders Andreas Büchl ist Thema des Freilichtspiels »Galgenberg - Richtstätte im Mittelalter«.Christa Bach

"Galgenberg – Richtstätte im Mittelalter": So heißt ein kleines Freilichtspiel, das am Samstag, 9. September, ab 20 Uhr am Originalschauplatz in Burglengenfeld aufgeführt wird. mehr ...

Goldsteig

Raschelndes Laub und goldene Baumkronen, würzige Waldluft und mystische Moore – entlang des Qualitätsweges Goldsteig im Oberpfälzer Wald und Bayerischen Wald findet man das Beste, was der Wanderherbst ... mehr ...

Barocke "Memento Mori"-Tafel mit verschiedenen Todessymbolen

Kultur

Abendführung im Volkskundemuseum unter dem Motto 'Glauben und Aberglauben'

"Glauben und Aberglauben – Bräuche und Rituale": Das ist das Thema einer Abendführung im Oberpfälzer Volkskundemuseum in Burglengenfeld am Dienstag, 5. September, um 19 Uhr. mehr ...

Vor dem Ramspauer Schloss. Von links: Jennifer Press (Mitarbeiterin im Sachgebiet Tourismus und Naherholung im Landratsamt Regensburg), Susanne Kammerer (Leiterin des Sachgebiets Tourismus und Naherholung im Landratsamt Regensburg), Richard Deml (Leiter der AOK-Direktion Regensburg), Landrätin Tanja Schweiger, Josef Schindler (Kreisrat und 3. Bürgermeister des Marktes Regenstauf).

Tourismus

Neue Wanderbroschüre stellt die schönsten Wege im Landkreis Regensburg vor

Die schönen und reizvollen Regionen des Landkreises Regensburg kennenlernen und erwandern und dabei auch etwas für die Gesundheit tun. Das sind die Hauptziele der Broschüre "Wandern im Regensburger Land", die nun in der sechsten Auflage mit 40.000 Exemplaren in Kooperation zwischen dem Landkreis Regensburg und der AOK-Direktion Regensburg erschienen ist. mehr ...

Eine Gruppe Radfahrerinnen aus Rheinhessen hielt während des Pressetermins an, um Tourismusreferent Hubert Zaremba, Landrat Richard Reisinger und dem »Radwegekümmerer« Volker Streit die positiven Eindrücke ihrer Tour auf dem Fünf-Flüsse-Radweg zu schildern.

Freizeit

Der Landkreis Amberg-Sulzbach will das Leitsystem für Radler verbessern

Der Fünf-Flüsse-Radweg zählt zu einem der beliebtesten Radwege Deutschlands. Für eine noch bessere Orientierung wurde nun im Rahmen eines Leader-Kooperationsprojekts im Landkreis Amberg-Sulzbach der Fünf-Flüsse-Radweg nach den einheitlichen FGSV-Kriterien beschildert. mehr ...

Tourismusreferent Hubert Zaremba, Landrat Richard Reisinger

Neuer Flyer

Der Landkreis Amberg-Sulzbach wirbt aktiv um Bustouristen und größere Reisegruppen

Der Landkreis Amberg-Sulzbach wirbt aktiv um Bustouristen und größere Reisegruppen. Dazu wurde der Flyer "Gruppenreisen und Ausflüge im Land der tausend Feuer" aufgelegt und deutschlandweit an Busunternehmen und Reiseveranstalter sowie knapp 6000 Vereine in Bayern verschickt. mehr ...

Der venezianische Kaufmann ist wieder zu Gast im Oberpfälzer Freilandmuseum

Szenische Führung

Der venezianische Kaufmann lädt wieder zur Führung ins Freilandmuseum ein

Der venezianische Kaufmann befindet sich am Sonntag, 15. August, wieder auf seiner Reise nach Böhmen. mehr ...

Die Lange Nacht der Tourist Information wird gern als gemütliches Fest für die ganze Familie angenommen.

Freizeit

Die Tourist-Information am Rathausplatz in Regensburg lädt zum Sommerfest

Regensburger können ihre Stadt immer wieder neu entdecken – zum Beispiel bei der "Langen Nacht der Tourist-Information" am Samstag, 29. Juli, ab 16 Uhr. mehr ...

Vom Märchengarten zum Erlebnispark

Freizeit

Erlebnisführung für Kinder: 'Vom Märchengarten zum Erlebnispark' wandern

Am Dienstag, 1. August, findet in Wackersdorf eine Erlebnisführung für Kinder von vier bis acht Jahren mit den Gästeführerinnen Rita Lengenfelder und Elisabeth Wißmann statt. mehr ...

Ammoniten und viele weitere interessante Versteinerungen lassen sich auf der Veranstaltung entdecken

Archaeopteryx im Jurameer

Auf Fossiliensuche im Altmühltal: Wie gelangten die Ammoniten in unser Gestein?

Vor rund 140 Millionen Jahren bedeckte ein subtropisches Meer – das Jurameer – ganz Süddeutschland. Dieses subtropische Gewässer mit Temperaturen von 20 Grad und mehr ähnelte einem flachen, warmen Meer, wie wir es heute etwa aus der Karibik kennen. mehr ...

Auf der morgendlichen Wanderung durch das Naturschutzgebiet Weltenburger Enge gibt es eine bizarre Felskulisse zu bestaunen

Mit der Gebietsbetreuerin unterwegs

Wandererlebnis für Frühaufsteher im Naturschutzgebiet Weltenburger Enge

Vogelgezwitscher, Donauwellen, Wipfelrauschen ... auf der Wanderung in das Naturschutzgebiet entdecken wir nicht nur himmelhohe Buchen und Eschen, sondern erleben das "Erwachen" der Natur in der Wipfelsfurt inmitten dem einzigen mit dem Europadiplom ausgezeichneten Naturschutzgebiet Bayerns. mehr ...

Durch Hof und Flur in Oberpfälzer Mundart

Dialektführung

'Wherever you go, mia warn scho dou' ...

... so heißt es am Sonntag, 6. August, in typisch Oberpfälzer Zurückhaltung. mehr ...

Fahrrad auf einer Brücke

Verkehr

Bayerische Klimawoche: CO2-frei zum Baden radeln!

Was gibt es Schöneres, als sich an einem heißen Sommertag in einem Badesee zu erfrischen? Reizvolle Ziele und so manchen Geheimtipp gibt es im Landkreis Kelheim genug. Mit dem Fahrrad sind sie gut erreichbar und der Trip macht noch mehr Spaß, wenn er klimafreundlich ist – so wird er zweifach zur runden Sache: Gut für die Fitness und gut fürs Klima! mehr ...

Oldtimer-Treffen für landwirtschaftliche Nutzfahrzeuge im Oberpfälzer Freilandmuseum

Freizeit

Oldtimer-Treffen für landwirtschaftliche Nutzfahrzeuge im Oberpfälzer Freilandmuseum

Zum siebten Mal lädt das Oberpfälzer Freilandmuseum am 30. Juli ab 11 Uhr zum großen Oldtimer-Treffen der landwirtschaftlichen Nutzfahrzeuge, die mindestens 30 Jahr alt sind, ein. mehr ...

Preisverleihung zur Modellregion Naturtourismus - die Delegation aus dem Oberpfälzer Wald, von links: Dr. Andreas Peterek (Geschäftsführer Geopark Bayern-Böhmen), MdL Tobias Reiß, Landrat Andreas Meier (Landkreis Neustadt a.d. Waldnaab), Staatsministerin Ulrike Scharf, Landrat Wolfgang Lippert (Landkreis Tirschenreuth), Stephanie Wenisch (Tourismuszentrum Oberpfälzer Wald - Landkreis Tirschenreuth), Roland Grillmeier (Verbandsvorsitzender IKom Stiftland), Hannes Gilch (Tourismuszentrum Oberpfälzer Wald - Landkreis Neustadt), Alexandra Beier (Tourismuszentrum Oberpfälzer Wald - Landkreis Schwandorf), Janina Landstorfer (Geschäftsstelle Tourismusgemeinschaft Naturparkland)

Kooperationsprojekt

Das 'Natur-Navi' macht den Oberpfälzer Wald zur Modellregion

Rund 75 Prozent der Fläche des Oberpfälzer Walds sind Naturparkgebiet – allein dadurch ist die Region schon prädestiniert als "Modellregion Naturtourismus". mehr ...

Heike Huber (Koordinationsstelle Inklusion), Franziska Jäger (Gebietsbetreuerin Weltenburger Enge), Klaus Blümlhuber (Geschäftsführer des Tourismusverbands), Landrat Martin Neumeyer, Staatsministerin Ulrike Scharf, Ulrike Bergeaud und Claudia Leidl (Tourismusverband) und Michael Littel (Untere Naturschutzbehörde)

Preisträger

Landkreis Kelheim als 'Modellregion Naturtourismus' ausgezeichnet

Der Landkreis und seine Kooperationspartner wurden in München von Staatsministerin Ulrike Scharf als einer der Preisträger des Wettbewerbs "Modellregion Naturtourismus" vorgestellt. Im Auftrag des Landkreises Kelheim hat der Tourismusverband im Landkreis Kelheim e. V. die Federführung bei der Ausarbeitung der Bewerbungsunterlagen übernommen. mehr ...

Naturschutzgebiet "Weltenburger Enge"

Naturtourismus

Der Landkreis Kelheim holt sich den Sieg beim Wettbewerb 'Modellregion Naturtourismus'

Naturtourismus bietet Erholung für Urlauber und trägt zum Erhalt der einzigartigen bayerischen Naturheimat bei. Um Anreize für naturtouristische Angebote zu schaffen, haben Bayerns Umweltministerin Ulrike Scharf und Bayerns Wirtschafts- und Tourismusministerin Ilse Aigner den Wettbewerb "Modellregion Naturtourismus" initiiert. mehr ...

Die Regensburger Domspatzen als musikalische Botschafter, hier in Linz.

Domspatzen als Botschafter

Regensburg präsentierte sich der österreichischen Reisebranche in Wien und Linz

Zusammen mit den Regensburger Domspatzen präsentierte die Regensburg Tourismus GmbH die Domstadt als kulturelles Reiseziel. mehr ...