18.06.2018, 14:47 Uhr

Schrecklich Bräutigam stirbt beim Junggesellenabschied

(Foto: 123rf.com)(Foto: 123rf.com)

Bei einem Junggesellenabschied im baden-württembergischen Alpirsbach ist der Bräutigam ums Leben gekommen. Er wurde von einem Auto tödlich verletzt.

ALPIRSBACH/BADEN-WÜRTTEMBERG Horrorvorstellung! Ein 34-jähriger Bräutigam wollte gemeinsam mit seinen Jungs seinen Junggesellenabschied feiern. Wie die Berliner Morgenpost berichtet, soll die mehrköpfige Truppe in der Nacht zum Sonntag gegen 1:30 Uhr neben und auf der Bundesstraße 294 gelaufen sein.

Ein 67 Jahre alter Autofahrer habe die Männer übersehen und zwei von ihnen angefahren - einen 22-Jährigen sowie den 34 Jahre alten Bräutigam. Der Bräutigam sei noch an der Unfallstelle im Kinzigtal in Alpirsbach gestorben. Sein Kumpel sei schwer verletzt worden. Ein Sachverständiger soll nun die Unfallursache klären.


0 Kommentare