11.01.2019, 14:15 Uhr

Kurioser Fund Ausgestopfte Alligatoren auf einem Parkplatz in NRW entdeckt

(Foto: PI Kusel)(Foto: PI Kusel)

Am Donnerstagabend, 10. Januar, wurde die Polizei über mehrere tote Echsen auf einem Parkplatz in der Glanstraße in Kusel in Nordrhein-Westfalen informiert.

KUSEL/NORDRHEIN-WESTFALEN Durch die Streife konnten tatsächlich zwei ausgestopfte Alligatoren in einer Größe von 40 und 60 Zentimetern aufgefunden und sichergestellt werden. Ein Reptilienexperte konnte sie am nächsten Tag als echte „Caiman Crocodylus“ identifizieren, die fachmännisch präpariert wurden. Die Herkunft der Präparate ist bislang nicht geklärt, die Ermittlungen hierzu dauern an.


0 Kommentare