31.08.2018, 10:50 Uhr

Auf großer Tour in Kümmersbruck Streifenbesatzung kümmert sich um entlaufene Schildkröte


Am Donnerstag, 30. August, gegen 1 Uhr, meldete sich ein Anwohner, der am Vilsanger in Kümmersbruck mitten auf der Fahrbahn eine Schildkröte entdeckt hatte, bei der Polizeiinspektion Amberg.

KÜMMERSBRUCK/LANDKREIS AMBERG-SULZBACH Eine Streife kümmerte sich um das Tier und stellte mit Erstmaßnahmen aus privaten „Futtermitteln“ die Notversorgung sicher, bevor das Lebewesen ins Tierheim gebracht wurde. Bislang waren dort noch keine Nachfragen aufgelaufen.


0 Kommentare