11.01.2019, 12:38 Uhr

Exklusive Leserreise Mit dem Wochenblatt eine spektakuläre Zugfahrt mit dem Glacier Express erleben

GEX, Oberalp, Schweiz (Foto: Glacier Express)GEX, Oberalp, Schweiz (Foto: Glacier Express)

Anmelden kann man sich ab sofort beim Altöttinger Wochenblatt.

LANDKREIS. Der langsamste Schnellzug der Welt: Von Zermatt und dem Matterhorn führt die Panoramareise über 291 Brücken und durch 91 Tunnels über die Schweizer Alpen nach St. Moritz. Der Glacier Express schlängelt sich durch entlegene Täler, vorbei an schroffen Felswänden, idyllischen Bergdörfern und durch die Rheinschlucht, den Grand Canyon der Schweiz. Mit Leichtigkeit erklimmt er den höchsten Punkt am Oberalppass auf 2.033 Metern.

Die dreitägige Leserreise beginnt am Freitag, 26. April 2019. Am späten Vormittag treffen die Wochenblatt-Leser in Feldkirch in Vorarlberg ein und erleben nachmittags eine Rundfahrt in das Große Walsertal und durch den Bregenzerwald. Am Abend heißt das Hotel die Gäste der Leserreise willkommen bei einem Begrüßungsdrink und mit einem dreigängigen Menü.

Nach dem Frühstück am Samstag führt der Ausflug über den Vierwaldstättersee in den Kanton Uri nach Altdorf, die Heimat von Wilhelm Tell, und nach Andermatt zur Abfahrt des Glacier Express. Bei der drei Stunden und 30 Minuten dauernden Bahnfahrt bis Tiefencastel ist dank den großen Panoramafenstern freie Sicht auf Gipfel und tiefe Schluchten garantiert.

Ein weiterer Höhepunkt dieser Leserreise ist der Ausflug am Sonntag zum Rheinfall in Schaffhausen, der Europas größter Wasserfall ist. Nach der Besichtigung des faszinierenden Naturschauspiels führt die Fahrt weiter nach Stein am Rhein, das mit ihren gut erhaltenen Fachwerkhäusern und Fassadenmalereien eine Perle unter den mittelalterlichen Städten ist.

Der Reisepreis von nur 369 Euro pro Person im Doppelzimmer beinhaltet die Busfahrt im Komfortreisebus, zwei Übernachtungen mit Frühstück im 4-Sterne-Hotel, Begrüßungsdrink und Abendessen am Anreisetag sowie alle Ausflüge mit örtlicher Reiseleitung und die Bahnfahrt mit dem Glacier Express. Der Einzelzimmerzuschlag beträgt 60 Euro.

Anmelden kann man sich ab sofort beim Altöttinger Wochenblatt in der Piracher Straße 74 in 84489 Burghausen oder per E-Mail an burghausen@wochenblatt.de. Es empfiehlt sich, bald zu buchen, da die Plätze begrenzt verfügbar sind. Nähere Informationen zu dieser Leserreise gibt es auch unter Telefon 08677-9630.


0 Kommentare