05.02.2019, 15:10 Uhr

Der Eintritt ist frei Theatergruppe der FOS/BOS Kelheim bringt „Happy, what else – Workshop für Singles“ auf die Bühne

Die Theatergruppe der FOS/BOS Kelheim freut sich auf ihr Publikum. (Foto: Rückerl)Die Theatergruppe der FOS/BOS Kelheim freut sich auf ihr Publikum. (Foto: Rückerl)

Am Freitag, 15. Februar, um 19 Uhr, führt die Theatergruppe der FOS/BOS Kelheim das Theaterstück „Happy, what else – Workshop für Singles“ in der Aula des BSZ Kelheim auf. Der Eintritt ist frei. Über Spenden freut sich die Theatergruppe.

KELHEIM Inhaltlich geht es in dem humorvollen Stück um einen Beziehungsworkshop für Singles. In Sketchen einschließlich Moderation wird es Aufgabe der Partnervermittlungsagentur sein, den passenden Partner für jede Person zu finden. Eines ist garantiert: Die Lachmuskeln der Zuschauer werden stark beansprucht werden.

Was ist das Besondere an dem Stück?

Die Schauspielerinnen und Schauspieler (also die Schülerinnen und Schüler) sind an der Ausgestaltung des Stückes maßgeblich beteiligt. Sie können aktiv ihre Ideen zum Beispiel für die Musikuntermalung, für Gstanzl, Tanz etc. einbringen. „Da zeigen die FOS/BOS-Schülerinnen und -Schüler insbesondere in den Proben eine sehr hohe Eigeninitiative“, zeigt sich die Leiterin der Theatergruppe und Initiatorin des Theaterstücks, Gabriele Kilger begeistert, und ergänzt: „Sie bringen sich mit ein und opfern dafür sogar auch mal das Wochenende.“ Der Wunsch der Theatergruppe: eine voll besetzte Aula.


0 Kommentare