08.02.2019, 14:15 Uhr

Kaffee, Gebäck und gute Laune Die Abensberger Senioren feiern Fasching

(Foto: Knott, Stadt Abensberg)(Foto: Knott, Stadt Abensberg)

Der Seniorenbeirat der Stadt Abensberg lädt alle Mitbürgerinnen und Mitbürger ab 60 Jahren aus dem Stadtgebiet Abensberg und den Ortsteilen zum Seniorenfasching am Mittwoch, 20. Februar, in den Gasthof Jungbräu ein.

ABENSBERG Der in den letzten Jahren stark besuchte Seniorenfasching beginnt um 14 Uhr; es gibt Kaffee, Gebäck und gute Laune, Alleinunterhalter Helmut Kraus spielt wieder zur musikalischen Untermalung und zum Tanz auf. Auch die Babonia Abensberg wird mit einem Kurzauftritt der Kinderprinzengarde anwesend sein. Das Duo Fleischmann & Kohl wird mit Liedern aus den 20er, 30er und 40er Jahren dabei sein und auch die beiden Theaterdamen Wally und Vroni haben Passendes im Humorköcher.

Albert Steber, der erste Vorsitzende des Seniorenbeirats der Stadt Abensberg, freut sich, wenn wieder viele ältere Mitbürgerinnen und Mitbürger die Gelegenheit zum Treff, zum Ratsch, zum Tanz oder eben einfach zum geselligen Beisammensein nutzen würden. Dem Seniorenbeirat und der Stadtverwaltung Abensberg liegt die Teilnahme möglichst vieler unserer älteren Stadtbürger am Herzen.


0 Kommentare