10.08.2018, 08:28 Uhr

Schülerin gewann bei „Dreamteam 2018“ Die 16-jährige Lena moderiert KIKA live

Die KIKA-Moderatoren Ben und Jess mit Tim Kamrad und den Dreamteam Gewinnern Lena und Matteo (v.l.n.r.) (Foto: KiKA/foolproofed)Die KIKA-Moderatoren Ben und Jess mit Tim Kamrad und den Dreamteam Gewinnern Lena und Matteo (v.l.n.r.) (Foto: KiKA/foolproofed)

Zusammen mit dem ebenfalls 16-jährigen Matteo erfüllt sich für die Schülerin aus Erding ein Teenager-Traum

KÖLN/ERDING Für die „KiKA LIVE – Dreamteam“-Gewinner Lena und Matteo geht ein Traum in Erfüllung. Lena (16) aus Erding und Matteo (16) aus Bad Aibling sind das „Dreamteam 2018“! Vom 19. bis 29. März überzeugten sie bei „KiKA LIVE – Dreamteam“ (KiKA) mit Geschicklichkeit, Schnelligkeit, Intelligenz, Witz und Charme. Dem Gewinnerduo winkt nun das tolle Erlebnis, einmal selbst eine „KiKA LIVE“-Sendung zu moderieren. Ausgestrahlt wird die Folge am 14. August um 20 Uhr bei KiKA.

Gewinnersendung: Musik, Spaß und Abwechslung mit Special Guest

Das gab es noch nie bei „KiKA LIVE“: Die Moderatoren Jess und Ben geben das Mikrofon freiwillig aus der Hand und überlassen es den beiden Schülern Lena und Matteo. Als Ort für ihre Sendung haben sich die beiden 16-Jährigen ein Tonstudio in Köln ausgesucht. Mit dabei: Singer- und Songwriter Tim Kamrad, der bereits in jungen Jahren viel Bühnenerfahrung sammeln konnte.

Tim zeigt den „Dreamteam“-Gewinnern und „KiKA LIVE“-Nachwuchs-Moderatoren Lena und Matteo die Räumlichkeiten im Tonstudio, in denen er sein erstes Album produziert hat. Das Highlight der Sendung: Die drei schreiben einen gemeinsamen Song, den sie anschließend professionell produzieren und abmischen. Matteo und Lena sind überglücklich: „Für uns war es schon immer ein riesiger Traum im Tonstudio zu stehen! Cool, dass wir nun dank „KiKA LIVE – Dreamteam´“ unsere eigene Sendung gestalten und unsere Leidenschaft, die Musik, einbringen können.“ Auch Tim Kamrad ist begeistert: „Wenn ich die beiden so sehe, erinnere ich mich an meine ersten Tage im Tonstudio – das ist ziemlich aufregend! Matteo und Lena arbeiten mit viel Gefühl und haben Spaß!“

Jess und Ben auf der Suche nach Instrumenten

Für ihre Moderatoren-Vorbilder Jess und Ben haben sich Lena und Matteo eine ganz besondere Aufgabe überlegt: Die beiden müssen sich in den Kölner Straßen auf die Suche nach Gegenständen machen, die sich als Instrumente eignen könnten. Ob alte Fahrradklingeln, Türschlösser oder Stöcke – die gefundenen „Instrumente“ werden im Tonstudio getestet und genutzt. Ganz nach dem Motto: Je einzigartiger, desto besser!

Das Ergebnis kann sich hören lassen: Ein Song mit Ohrwurm-Faktor – zu erleben am 14. August um 20 Uhr bei KiKA und www.kika-live.de!