26.06.2013, 00:00 Uhr

Nach Unfall Landratsamt warnt vor Fischverzehr

Grillen, Fisch, Sommer Foto: Mike SchmitzerGrillen, Fisch, Sommer Foto: Mike Schmitzer

Nachdem bei Massing Holzschutzmittel in die Rott gelangte, warnt das Landratsamt davor, Fische zu verzehren, die zwischen Massing und dem Rottauensee gefangen wurden.

ROTTAL-INN Das Landratsamt in Pfarrkirchen teilt mit, dass derzeit Fische aus der Rott, die im Gewässerabschnitt zwischen dem Eintritt des Schadstoffes bei Massing und dem Rottauensee gefischt werden, nicht verzehrt werden sollten. Diese Warnung, die auf eine entsprechende Aufforderung durch das zuständige Wasserwirtschaftsamt Deggendorf ergeht, gilt solange, bis entsprechende Untersuchungsergebnisse die Unbedenklichkeit der Fische als Nahrungsmittel bestätigen.


0 Kommentare