01.12.2013, 18:16 Uhr

Solidarität Weltrekord in Regensburg: Längste gestrickte Aidsschleife der Welt!

Foto: Günter StaudingerFoto: Günter Staudinger

Zum Welt-Aids-Tag am Sonntag, 1. Dezember, kamen viele Menschen am Dom in Regensburg zusammen, um sich solidarisch zu zeigen und die längste gestrickte Aidsschleife der Welt zu entrollen. Und der Notar bestätigte es: Mit circa 1,5 Kilometern Länge knackte Regensburg den Rekord!

REGENSBURG Alt und Jung kamen zusammen, um am Welt-Aids-Tag Flagge zu zeigen – von der Großmutter über die Enkel waren beim Rekordversuch rund um den Regensburger Dom so ziemlich alle Generationen vertreten. Die Idee zu dem Projekt der weltweit längsten gestrickten Aidsschleife entstand bereits vor eineinhalb Jahren, seitdem wurde gestrickt was das Zeug hält. Ob Grundschulkinder oder ältere Damen im Altenheim, alle wollten ihren Beitrag leisten und hatten Anteil daran, dass es letztlich klappte.

"Ein riesen Zeichen für die internationale Solidarität"

"Das ist ein riesen Anblick - so viele Menschen, die den ersten Advent nutzen, sich solidarisch zu zeigen", erklärte Bürgermeister Joachim Wolbergs stolz. Und er erinnerte daran, wie wichtig es sei, Mitgefühl zu zeigen, mit den Menschen, die betroffen sind. "Ein riesen Zeichen für die internationale Solidarität", sagte Wolbergs vor dem Dom.

"Regensburg zeigt heute Schleife und seine Solidarität"

Und Hans-Peter Dorsch, Leiter der Aids-Beratungsstelle Oberpfalz, erinnerte daran, dass die Immunschwächekrankheit Aids, immer noch mit einem Stigma für die Betroffenen verbunden sei. Auch in der Oberpfalz leben 500 bis 600 Menschen mit dem HI-Virus - es sei wichtig, dass Menschen offen damit umgehen können und nicht stigmatisiert werden. Deshalb sei die weltweite Solidarität und die Präventionsarbeit vor Ort so wichtig, so Dorsch.

Die Aktion wurde vom Regensburger Aktionsbündnis gegen Aids, der Psychosozialen Aids-Beratungstelle Oberpfalz, dem deutsch-tschechischen Aids-Präventionsprojekt "Jana" und der Kinderhilfe Südafrika getragen - ein starkes Bündnis für eine gute Sache!

Und dann kam die Bestätigung des Notars, dass die Aidsschleife, die sich vom Dom bis um das Kolpingshaus zog, mit einer Länge von ungefähr 1,5 Kilometern die längste gestrickte Aidsschleife der Welt ist - WELTREKORD!

Zu den Videos:


0 Kommentare