02.04.2017, 09:13 Uhr

Unfall Schwerer Unfall: Autofahrer übersieht Krad – 32-Jähriger schwer verletzt

Foto: DRF Luftrettung/Georg FuhrmannFoto: DRF Luftrettung/Georg Fuhrmann

Am Samstag, 1. April, gegen 13.55 Uhr, befuhr ein 27-jähriger VW-Fahrer die Krankenhausstraße in Sünching ortsauswärts. Auf Höhe der Tankstelle wollte er nach links in diese einbiegen und übersah dabei ein entgegenkommendes Kraftrad, das ortseinwärts fuhr.

SÜNCHING Es kam zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge, wodurch der Kradfahrer und seine Sozia zu Sturz kamen. Der 32-jährige Yamaha-Fahrer wurde durch den Unfall schwer verletzt und kam mit dem Rettungshubschrauber in ein Regensburger Krankenhaus. Seine 37-jähriger Sozia wurde leicht verletzt und kam ebenfalls ins Krankenhaus. Der Pkw-Fahrer blieb unverletzt.

Es entstand Sachschaden in Höhe von rund 7.000 Euro. Die Krankenhausstraße war für eine Stunde komplett gesperrt. Die Umleitung erfolgte durch die Feuerwehr Sünching.


0 Kommentare