16.04.2018, 15:12 Uhr

Auf frischer Tat fotografiert Einbruch ins Altöttinger Pfarrbüro


Überwachungskamera schießt recht scharfe Fotos des Täters - wer kennt den Mann?

ALTÖTTING. In der Nacht von Samstag, 14., auf Sonntag, 15. April, drang ein bislang unbekannter, männlicher Täter gewaltsam in das Pfarrbüro St. Philippus und Jakobus ein. Dort entwendete er einen Bargeldbetrag.

Aufgrund von Ermittlungsergebnissen und dank Aufnahmen der Überwachungskamera ist folgende Personenbeschreibung möglich: Es handelt sich um einen ca. 30-jährigen, ca. 1,75 Meter großen, athletisch gebauten Mann mit Drei-Tage-Bart, der eine gefleckte Tarn-Hose mit Seitentaschen, eine dunkle Jacke mit Kapuze sowie eine Strickmütze trug.

Die Staatsanwaltschaft Traunstein hat die Bilder für eine Öffentlichkeitsfahndung freigegeben.

Wer kennt diesen Mann oder kann Hinweise auf seinen Aufenthaltsort geben? Hinweise bitte unter Tel. 08671/96440.


0 Kommentare