08.02.2019, 12:21 Uhr

Glück im Unglück Auto verliert während der Fahrt ein Rad – Fahrer blieb unveretzt

Während der Fahrt verlor ein Auto ein Rad. (Foto: Dominic Casdorf)Während der Fahrt verlor ein Auto ein Rad. (Foto: Dominic Casdorf)

Am Donnerstagnachmittag, 7. Februar, kam es kurz nach 17.30 Uhr auf der B85 Höhe Prackenbach zu einem Verkehrsunfall mit zwei beteiligten Pkw.

PRACKENBACH Ein 88-jähriger Mann aus den Landkreis Passau befuhr mit seinem Pkw die B85 in Fahrtrichtung Regen, als er auf Höhe Prackenbach während der Fahrt das linke Vorderrad seines VW verlor. Dieses prallte in den Gegenverkehr und beschädigte ebenfalls einen VW, welcher von einem 30-jährigen Mann aus dem Landkreis Cham gelenkt wurde.

Bei dem Verkehrsunfall entstand ein Gesamtschaden von etwa 3000 Euro, wobei niemand verletzt wurde.


0 Kommentare