10.02.2019, 11:42 Uhr

10.000 Euro Schaden Land Rover überschlägt sich zwei Mal

Der 54-Jährige wurde mit leichten Verletzungen ins Krankenhaus gebracht. (Foto: teka77/123rf.com)Der 54-Jährige wurde mit leichten Verletzungen ins Krankenhaus gebracht. (Foto: teka77/123rf.com)

Der 54-jährige Fahrer wurde bei dem Unfall glücklicherweise nur leicht verletzt.

LANGDORF Am 9. Februar um ca. 15.40 Uhr geriet ein 54-jähriger Fahrer eines Land-Rovers alleinbeteiligt auf der St. 2135 bei Langdorf nach rechts von der Fahrbahn ab, geriet dabei in den Räumschnee und überschlug sich zwei Mal. Der Fahrer konnte das Fahrzeug leicht verletzt selbst verlassen und wurde mit dem Rettungsdienst zur weiteren Behandlung in die Arberlandklinik Zwiesel transportiert. Das Fahrzeug war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden. Es entstand ein Sachschaden von ca. 10.000 Euro.


0 Kommentare