12.01.2019, 20:18 Uhr

Zu schnell auf schneeglatter Fahrbahn 18-Jähriger crasht in kreuzenden Pkw

(Foto: trendobjects/123rf.com)(Foto: trendobjects/123rf.com)

Weil er auf schneeglatter Fahrbahn offenbar nicht mehr rechtzeitig bremsen konnte, stieß am späten Freitagnachmittag ein 18-Jähriger an der Einmündung zur Staatsstraße 2111 mit einem anderen Pkw zusammen. Dabei entstand ein Sachschaden von rund 16.500 Euro.

MARKLKOFEN Laut Polizeiinspektion Dingolfing befuhr am Freitag gegen 17.15 Uhr ein 18-Jähriger aus dem Gemeindebereich Frontenhausen mit seinem Pkw die Kreisstraße DGF 19. Aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit an die witterungsbedingten Fahrbahnverhältnisse konnte er aber nicht mehr rechtzeitig an der Einmündung zur Staatsstraße 2111 anhalten, weshalb es in der Folge zum Zusammenstoß mit einem Pkw kam, der die Staatsstraße 2111 in Richtung Frontenhausen befuhr. Aufgrund glücklicher Umstände wurden beide Fahrzeugführer bei dem Verkehrsunfall nur leicht verletzt. Es entstand ein Gesamtschaden in Höhe von ca. 16.500 Euro.


0 Kommentare