11.07.2019, 23:26 Uhr

Körperverletzung Mutmaßliche Steinewerfer konnten ermittelt werden

(Foto: tor00722/123RF)(Foto: tor00722/123RF)

Am Mittwoch, 10. Juli, um 16.45 Uhr, wurden drei 15-Jährige aus Mainburg dabei beobachtet, wie sie an einem Anwesen in der Freisinger Straße eine Fensterscheibe mit einem Stein einwarfen.

MAINBURG Im Zuge der Ermittlungen vor Ort meldete sich eine 13-Jährige, die ebenfalls aus der Gruppe mit einem Stein beworfen, dabei aber nicht verletzt wurde. Gegen die drei Jugendlichen wird wegen Sachbeschädigung und versuchter gefährlicher Körperverletzung ermittelt.


0 Kommentare