04.07.2020, 22:39 Uhr

Täter stand blutend vorm Klo Vandale wütete in öffentlicher Toilette

 Foto: 123rf.com Foto: 123rf.com

Am Samstag gegen 2.45 Uhr befand sich eine Streife der PI Kelheim am Volksfestplatz /Am Pflegerspitz. Hier fiel ihnen ein junger Herr auf, der sich vor den öffentlichen Toiletten aufhielt und frische blutende Verletzungen an den Händen aufwies.

Kelheim. Bei einer Kontrolle der Toiletten wurde festgestellt, dass der Spiegel der Männertoilette zerschlagen wurde und sich dort auch etliche Blutspuren befinden.

Der Randalierer, ein 20-jähriger Mann aus dem Landkreis Kelheim, wurde vorläufig festgenommen und nach Beendigung der polizeilichen Maßnahmen wieder auf freien Fuß gesetzt. Gegen ihn wird nun wegen gemeinschädlicher Sachbeschädigung ermittelt.

Der entstandene Schaden dürfte sich im unteren dreistelligen Euro-Bereich bewegen.


0 Kommentare