13.02.2018, 12:16 Uhr

Schwerer Betriebsunfall Staplerfahrer stürzt zwei Meter tief

Foto: limonzest/123f.com (Foto: limonzest/123f.com)Foto: limonzest/123f.com (Foto: limonzest/123f.com)

Im Landkreis Landshut hat sich ein schwerer Betriebsunfall ereignet: Ein Staplerfahrer wurde dabei schwer verletzt. Jetzt ermittelt die Polizei gegen einen Lkw-Fahrer.

ROTTENBURG Der Unfall ereignete sich laut Polizei am Montag, gegen 6.30 Uhr, auf dem Betriebsgelände eines Zulieferers der Automobilindustrie in der Daimlerstraße. Ein Lkw-Fahrer fuhr mit seinem Lastzug aus bisher ungeklärter Ursache los, noch während ein Staplerfahrer mit der Beladung des Lkw beschäftigt war. Der Stapler stürzte dabei zwei Meter in die Tiefe. Durch den Sturz wurde der Mann schwer verletzt. Gegen den Fahrer des Lkw wird wegen fahrlässiger Körperverletzung ermittelt.


0 Kommentare