08.11.2018, 22:29 Uhr

Fahndung der Polizei Raubüberfall auf Landshuter Getränkemarkt

Foto: 123rf.com (Foto: 123rf.com)Foto: 123rf.com (Foto: 123rf.com)

Räuber haben am Donnerstagabend einen Getränkemarkt überfallen. Die Fahndung nach den Tätern läuft auf Hochtouren.

LANDSHUT Laut einem Fahndungsaufruf der Polizei auf Facebook hat sich der Überfall gegen 19.20 Uhr ereignet. Zwei unbekannte Täter bedrohten den Mitarbeiter (24) des Orterer-Getränkemarktes in der Herzog-Albrecht-Straße mit einer Waffe, forderten Geld und griffen daraufhin selbst in die Kasse.

Die Beschreibung der Täter:

Täter 1: Männlich, ca. 170 bis 175 cm groß, schwarze Skimaske, schwarze „Zip-Jacke“, dunkle Hose.

Täter 2: Männlich, ca. 180 bis 185 cm groß,, schwarzer Schal ins Gesicht gezogen, schwarze „Zip-Jacke“ mit Kapuze über den Kopf gezogen, dunkle Hose.

Nach der Tat flüchteten die Männer mit einem niedrigen vierstelligen Eurobetrag als Beute zu Fuß in Richtung Flutmulde. Verletzt wurde niemand.

Die Polizei: „Wir suchen dringend nach Zeugen, die Hinweise zur Ergreifung der Tatverdächtigen geben können.“ Hinweise unter 0871/9252-0 bei der Landshuter Kripo, oder jeder anderer Polizeidienststelle.

„Die Männer sind bewaffnet!“, so die Polizei. Sie warnt davor, im Raum Landshut Anhalter mitzunehmen.

Hinweis: In einem ersten Fahndungsaufruf der Polizei war von einem Einkaufsmarkt in der Luitpoldstraße die Rede. Wir haben den Artikel aktualisiert.


0 Kommentare