26.05.2018, 12:01 Uhr

Kurioser Unfall beim Einparken Porsche Cayenne durchbricht Garagenwand und landet im Garten


Die Autos werden größer, die Parkplätze und die Garagen nicht: Beim Einparken eines Porsche Cayenne hat sich ein kurioser Unfall im Landkeis Mühldorf ereignet. Der Besitzer des Boliden fuhr beim Einparken zu weit noch vor und brach mit seinem Cayenne durch die Garagenwand.

LANDKREIS MÜHLDORF Damit der große Nobel-SUV Platz hat, muss er in der Garage bis ganz nach vorne an die Wand gefahren werden. Jüngst fuhr der Besitzer des Cayenne leider ein wenig zu weit. Er durchbrach mit seinem Fahrzeug die Garagenwand. Das Auto kippte nach vorne und landete im Garten. Im Auto saßen der Fahrer und eine Frau, die beide mit leichten Blessuren davon kamen. Der Sachschaden dürfte jedoch mehrere Zehntausend Euro betragen.


0 Kommentare