13.06.2018, 17:00 Uhr

Irritationen bei Autofahrern Steckt da etwa ein Blitzer drin?

Die blaue Säule an der B20 bei Falkenberg hat einige Autofahrer verwirrt. „Ist da etwa ein Blitzer eingebaut?“, fragte sich der ein oder andere. (Foto: privat)Die blaue Säule an der B20 bei Falkenberg hat einige Autofahrer verwirrt. „Ist da etwa ein Blitzer eingebaut?“, fragte sich der ein oder andere. (Foto: privat)

Blaue Säule sorgt bei einigen Autofahrern für Irritationen.

FALKENBERG So mancher Autofahrer hat sich zuletzt gewundert, was denn da für eine blaue Säule neben der Bundesstraße B20 bei Falkenberg steht. „Ist da etwa ein Blitzer eingebaut?“, durchzuckte es sicherlich den einen oder anderen. „Es hat sogar der ein oder andere abgebremst“, schmunzelt Eggenfeldens Polizeichef Armin Zehentbauer.

„Es wäre zwar schön, wenn wir mit der Säule auch Geschwindigkeitsmessungen durchführen könnten, aber ein Blitzer ist da nicht eingebaut“, versichert Zehentbauer. Vielmehr handelt es sich um eine Säule, die im südbayerischen Raum an vielen Bundesstraßen im Zuge der Ausweitung der Maut aufgestellt wurde.

Die Säulen weisen vier Fensterchen auf, aus denen heraus zum Beispiel erfasst wird, wie groß der vorbeifahrende Lkw ist oder wie viele Achsen er hat. Eine solche Säule gibt es zum Beispiel auch entlang der B 388.


0 Kommentare