07.11.2019, 17:09 Uhr

Täter ermittelt Polizei klärt Einbrüche in Verbrauchermarkt in Geratskirchen auf

(Foto: Polizei)(Foto: Polizei)

Nach dem letzten versuchten Einbruch in einen Verbrauchermarkt in Geratskirchen am 24. Oktober konnte in den frühen Morgenstunden das vermutliche Tatfahrzeug sowie das Tatwerkzeug aufgefunden werden. Aufgrund von weiteren Hinweisen aus der Bevölkerung konnte ein Täter ermittelt werden.

GERATSKIRCHEN Es handelt sich hierbei um einen 19-jährigen Arbeiter aus dem Bereich Erharting. Der 19-Jährige konnte anschließend an seiner Arbeitsstelle festgenommen werden. Nach Abschluss der polizeilichen Anschlussmaßnahmen konnte der junge Mann wieder nach Hause gehen. Der 19-Jährige kommt für mehrere vollendete und versuchte Einbrüche in den Verbrauchermarkt von Mai 2019 bis Oktober 2019 in Frage.

Die Identität seines Komplizen ist ebenfalls bekannt. Beide erwartet nun ein Strafverfahren wegen mehrerer Delikte, u.a. wegen mehreren Fällen des schweren Diebstahls, unbefugten Gebrauch eines Kraftwagens, eines Vergehens nach dem Betäubungsmittelgesetz sowie des gefährlichen Eingriffes in den Straßenverkehr, da sie auf der Flucht auf einen Streifenwagen zufuhren und nur durch rasches Ausweichen der Polizeibeamten ein Frontalzusammenstoß vermieden werden konnte.


0 Kommentare