01.08.2020, 09:38 Uhr

Technischer Defekt Brand im Kiosk am Guggenberger See – 25.000 Euro Schaden

 Foto: Jörg Hüttenhölscher/123rf.com Foto: Jörg Hüttenhölscher/123rf.com

Am Samstag, 1. August, gegen 6.42 Uhr, ging über die Integrierte Leitstelle ein Notruf mit der Mitteilung ein, dass aus einem Kiosk an der Ostseite des Guggenberger Sees in Neutraubling eine Rauchentwicklung wahrzunehmen sei.

Neutraubling. Beim Eintreffen der Feuerwehr und der Streife der PI Neutraubling waren bereits Flammen sichtbar, die aus dem Kiosk schlugen.

Zur Löschung des Feuers waren die Feuerwehren Neutraubling und Rosenhof im Einsatz. Das Feuer konnte um 8 Uhr gelöscht werden. Der Auslöser des Feuers dürfte ein technischer Defekt im Bereich der Starkstrominstallation in der Küche sein. Ein Fremdverschulden kann ausgeschlossen werden. Der Sachschaden wird bislang auf circa 25.000 Euro beziffert.

Für alle Badegäste kann mitgeteilt werden, dass die Zufahrt zum Ostbereich des Guggenberger Sees wieder möglich ist, der Kioskbetrieb

jedoch am gesamten Wochenende geschlossen ist.


0 Kommentare