22.09.2019, 11:05 Uhr

Geschwister ebenfalls nicht angeschnallt Fehlende Sicherung – einjähriges Kind saß auf dem Schoß der Beifahrerin

(Foto: Ralph Hoppe/123rf.com)(Foto: Ralph Hoppe/123rf.com)

Am Samstagvormittag, 21. September, befuhr ein französischer Tourist mit seinem Pkw die Dr.-Ender-Straße in Hof. Im Rahmen einer Verkehrskontrolle wurde durch die eingesetzten Beamten ein einjähriges Kind festgestellt, das die Ehefrau des Fahrzeugführers, auf dem Beifahrersitz sitzend, ohne jegliche Sicherung auf ihrem Schoß transportierte.

HOF Im Fahrzeugfond befanden sich zwei weitere Kinder im Alter von vier und fünf Jahren. Auch diese waren nicht ordnungsgemäß gesichert. Der Fahrzeugführer konnte die Fahrt, nach Erhebung einer Sicherheitsleistung in Höhe von 98,50 Euro, sowie Sicherstellung der ordnungsgemäßen Sicherung seiner Kinder, fortsetzen.


0 Kommentare