16.09.2020, 10:34 Uhr

Beträchtlicher Sachschaden Erneut Wildunfälle – Rudel Wildschweine kreuzt bei Ursensollen die Fahrbahn

 Foto: Volodymyr Burdyak/123rf.com Foto: Volodymyr Burdyak/123rf.com

Sowohl auf der Bundesstraße B299 in Richtung Kastl als auch in Ebermannsdorf auf der Kreisstraße AS22 zwischen Schafhof und Götzenod kam es wieder zu Wildunfällen.

Ursensollen/Ebermannsdorf. Bei Ursensollen kreuzte ein Rudel Wildschweine die Fahrbahn, zwei Tiere wurden erfasst und flüchteten sicherlich verletzt, während auf der Kreisstraße durch den Zusammenstoß mit einem BMW ein Reh getötet worden war. Der Sachschaden ist jeweils beträchtlich.


0 Kommentare