12.02.2019, 19:29 Uhr

14- Jährige vermöbelt Klassenkameradin Faustschlag ins Gesicht - und ein Büschel Haare wurde auch noch ausgerissen

(Foto: Joerg Huettenhoelscher/123rf.com )(Foto: Joerg Huettenhoelscher/123rf.com )

Auf dem Schulhof einer Straubinger Schule gab’s eine handfeste Auseinandersetzung zwischen zwei Mädchen.

STRAUBING Raue Sitten auf dem Pausenhof einer Straubinger Mittelschule: Nach Polizeiangaben hat eine Schülerin (14) am Montagvormittag (11. Februar) einer 13-jährigen Klassenkameradin mit der Faust ins Gesicht geschlagen. Zudem riss sie ihrem Opfer ein Büschel Haare aus. Die 13-Jährige wurde leicht verletzt. Der Grund für die schmerzhafte Auseinandersetzung ist unklar. Die Polizei Straubing ermittelt gegen die 14-Jährige wegen Körperverletzung.


0 Kommentare