04.07.2020, 09:33 Uhr

Streit wegen fehlender Gesichtsmasken Junge Männer prügeln Wirt ins Krankenhaus

 Foto: 123rf.com Foto: 123rf.com

Da zwei bislang unbekannte Gäste am Samstag in den frühen Morgenstunden beim Betreten einer Bar in der Straubinger Innenstadt keine Mund-Nasen-Bedeckung trugen, wurden sie vom Wirt angesprochen. Dieser forderte die Beiden auf, einen Schutz zu tragen woraufhin es zum Streit kam.

Straubing. Im Laufe des Streites schlugen beide Gäste mit der Faust mehrfach dem Wirt ins Gesicht. Eine weitere Person, die dem Wirt zur Hilfe eilte, wurde ebenfalls mit den Fäusten attackiert. Anschließend flüchteten die beiden Täter unerkannt. Beide Geschädigten wurden durch die Schläge leicht verletzt wobei der Wirt durch den Rettungsdienst ins Krankenhaus Straubing gebracht wurde. Die beiden Täter wurden beschrieben als ca. 25 Jahre alt, 175 cm groß, einer ist dick und trug ein orangenes T-Shirt, der zweite ist schlank und trug ein blaues T-Shirt.

Hinweise zu den Tätern werden durch die Polizeiinspektion Straubing unter der 09421/868-0 entgegengenommen.


0 Kommentare