16.09.2020, 10:25 Uhr

1.200 Euro Schaden Kradfahrer bei Auffahrunfall in Straubing leicht verletzt

 Foto: Ursula Hildebrand Foto: Ursula Hildebrand

Am Montag, 14. September, gegen 19.30 Uhr, befuhr ein 65-jähriger Autofahrer die Heerstraße in Straubing stadtauswärts. Als der 65-Jährige verkehrsbedingt abbremsen musste, bemerkte dies ein nachfolgender 33-jähriger Kradfahrer zu spät und fuhr dem Auto hinten auf.

Straubing. Der Kradfahrer kam zu Sturz und wurde leicht verletzt mit einem Rettungswagen in ein umliegendes Krankenhaus verbracht.

An den beteiligten Fahrzeugen entstand ein Sachschaden in Höhe von insgesamt circa 1.200 Euro.


0 Kommentare